„Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.“

Hans Krankl mit dem Fußball-Spruch: "Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär."

Hauptsache da Schmäh passt. Alles andere ist primär.

Ein Klassiker. Nicht umsonst wurde dies der Slogan für unsere Webseite.

Angeblich hat Krankl den genialen Sager vor dem legendären WM-Spiel in Córdoba 1978 als Motivationansage für die österreichische Nationalmannschaft rausgehauen:


Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.

– Hans Krankl


Wie sich zeigte mit Erfolg! Österreich gewann damals mit 3:2 gegen Deutschland, und gerade der Motivator höchstpersönlich steuerte mit zwei sehenswerten Toren wesentlich zum Sieg bei.

Was aber wollte uns Krankl mit dieser Aussage mitteilen? Vielleicht war es einfach seine Absicht Druck von der Mannschaft zu nehmen, indem er das Gewinnen als absolut zweitrangig befand. Bekanntlich spielt es sich  leichter wenn der ganze Siegeszwang erstmal weg ist. Ein Geniestreich!

Aber ganz ehrlich gesagt: Krankl hat vermutlich  einfach das Wort „primär“ mit „sekundär“ vertauscht und uns somit so ein lustiges Hoppala beschert!  Alles andere ist primär.

Deine Bewertung:
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Chri

Seit meiner Kindheit bin ich Fußball-Fan, ab dem Zeitpunkt als ich mit meinem Vater zum ersten Mal ins Stadion ging. Und heute verfolge ich noch immer genau das Geschehen ums runde Leder in Österreich. Das mag vielleicht nicht die attraktivste Liga sein, deshalb aber nicht weniger unterhaltsam wie es unsere Sammlung an Sprüchen beweist. Außerhalb des Fußballs beschäftige ich mich in meiner Freizeit unter anderem mit dem Aufbau von Webseiten, meinem persönlichen YouTube-Kanal und Grafik-Design. Natürlich gehe ich noch immer gern selbst auf den Fußballplatz und spiele mit meinen Freunden das ein oder andere Match.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen