Best of Toni Polster Sprüche

Toni beleuchtet und mit auszeichnungen umrahmt

Toni Polster. Ein Denkmal!

Im Laufe seiner Karriere schoss Toni Polster nicht nur sehr viele Tore, sondern auch den ein oder anderen Vogel! Wir haben uns den Toni mal genauer unter die Lupe genommen und aus einer Vielzahl seiner Sprüche für euch die besten zusammengetragen:




Laufen, Toni, laufen!

– die Fans des 1. FC Köln (Toni Polster war milde ausgedrückt nicht wirklich ein laufstarker Spieler)


Das ist Wahnsinn! Da gibt’s Spieler im Team, die laufen noch weniger als ich!

– Toni im Interview nach einer Niederlage


Ein Toni Polster ist noch nie abgestiegen.

– Klar. Und das mit Köln 1998 war niemals ein Abstieg! ^^


Ich bin ein Optimist, sogar meine Blutgruppe ist positiv!


Niki Laudas Zahnarzt.

– auf die Frage, wen er gerne kennen lernen würde


Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.

– auf die Frage ob er in Köln schon als Denkmal gelte


Wir lassen uns beide von unseren Frauen scheiden und ziehen zusammen.

– ein Statement zu seinem verbesserten Verhältnis zu Trainer Peter Neururer


Mein Teamkollege Horst Heldt hat mich jeden Tag umarmt und gesagt: „Lass uns jede Stunde genießen.“ Diesem Treiben musste ich ein Ende setzen.

– Toni auf die Frage warum er seinen Vertrag in Köln verlängert hat


Das, was ich schon die letzten 20 Jahre gemacht habe, mich wichtig machen und deppert reden!

– auf die Frage was er im Management von Gladbach tun werde


Es gibt Leute, die denken so, und es gibt Leute, die denken so. Das ist immer so, wenn viele Leute zusammenkommen.

– Das ist mal eine Ansage! 😅


Der FC will mir mehr zahlen als ich nehmen will … sie wollen mir das Geld praktisch aufdrängen und das möchte ich nicht!

– auf die Frage warum der Vertrag mit dem 1. FC Köln  noch nicht verlängert wurde


Ich kann nicht mehr als schießen. Außerdem standen da 40 Leute auf der Linie!

– bei 40 Leuten auf der Linie ist sogar ein Goalgetter wie Toni Polster machtlos. Da kannst du nichts machen…


Für mich gibt es nur „Entweder – Oder“. Also entweder voll oder ganz!

– Toni macht eben keine halben Sachen 😜


Ich habe es mir sehr genau überlegt – und dann spontan zugesagt.

– Toni über den Wechsel zu Borussia Mönchengladbach


In Köln haben sie vier Tage lang die Geschäftsstelle abgeschlossen und jede halbe Stunde eine Flasche Sekt entkorkt, als sie den Toni Polster für 1,8 Millionen Mark nach Gladbach verkauft hatten.

– Hans Mayer scherzte über Toni Polsters Abgang nach Gladbach


Das waren sie also, die besten Sprüche von Toni Polster. Bist du der selben Meinung? Oder würdest du noch ein paar Zitate ergänzen oder rausstreichen? Sag es uns in den Kommentaren! 💬

Beitragsbild: Steindy (Montage)

Deine Bewertung:
[Bewertungen: 1 Durchschnitt: 5]

Bene

Genauso wie Chri bin ich ein riesen Fußballfan. Und das nicht nur passiv! Ok, zugegeben in letzter Zeit dann doch mehr ein aktiver Couch-Fussballer, aber der nächste Sommer kommt bestimmt! Ich finde es spannend in die Welt der Fußballs Zitate einzutauchen und immer wieder neue lustige Sprüche und andere lustige Facts rund um den Fußball zu entdecken!

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen