„Zahlen die euch, oder was? Haben die euch gekauft, oder was?“

Spruchball steht nicht nur für legendäre Fußballsprüche, sondern auch für aktuelle Sager aus dem Fußball-Geschäft.

In der letzten Runde der österreichischen Bundesliga machte der neue Trainer von SK Sturm Graz auf sich aufmerksam. Heiko Vogel warf dem Schiedsrichter-Team gelinde gesagt Bestechlichkeit vor. Unzufrieden mit den Entscheidungen des Spielführers ließ er seinen Unmut freien Lauf.

„Zahlen die euch, oder was? Haben die euch gekauft, oder was?“
– Heiko Vogel (Trainer, SK Sturm Graz)

Der Neuling in der höchsten österreichischen Spielklasse hat also bereits einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Seine Ansprache brachte ihm übrigens eine milde Strafe von 1.500€ seitens der Bundesliga.

Deine Bewertung:
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Chri

Seit meiner Kindheit bin ich Fußball-Fan, ab dem Zeitpunkt als ich mit meinem Vater zum ersten Mal ins Stadion ging. Und heute verfolge ich noch immer genau das Geschehen ums runde Leder in Österreich. Das mag vielleicht nicht die attraktivste Liga sein, deshalb aber nicht weniger unterhaltsam wie es unsere Sammlung an Sprüchen beweist. Außerhalb des Fußballs beschäftige ich mich in meiner Freizeit unter anderem mit dem Aufbau von Webseiten, meinem persönlichen YouTube-Kanal und Grafik-Design. Natürlich gehe ich noch immer gern selbst auf den Fußballplatz und spiele mit meinen Freunden das ein oder andere Match.

Kommentar verfassen