Wurfgegenstände! „Schneller ausführen, dann passiert nichts!“

Das Wiener Derby ist ein Zuschauermagnet für Sportbegeisterte in Österreich. Das hitzige Duell der rivalisierenden Hauptstadt-Klubs aus Wien lässt viele Tausende ins Stadion strömen. Und mitunter auch ein paar verwirrte Anhänger, die mit Fußball nur wenig am Hut haben.

Leider fällt das Match Rapid Wien gegen Austria Wien in den letzten Jahren jedoch öfters durch negative Schlagzeilen als durch sportliche Leistung auf.

Immer wieder kommt es zu Ausschreitungen der Fans, Flitzern oder kleine Platzstürme.

Und vermutlich wird sich das in den nächsten Jahren kaum ändern, wenn manche Spieler ihre Vorbildwirkung nicht wirklich ausleben.

Im letzten Derby konnte der Austria-Spieler Holzhauser einen Corner nur sehr bedingt ausführen, weil er mit Wurfgegenständen von den Rapid-Fans beworfen wurde.  Darunter befanden sich Feuerzeuge und Jägermeister-Flaschen.

Nach Schlußpfiff wartete man auf scharfe Verurteilungen in Form von Aussagen der Spieler oder Manager des Vereins.

Der Rapid-Jungstar Dejan Ljubicic äußerte sich eher suboptimal zu dem Vorfall. Seiner Ansicht nach lag es am Austria-Spieler weil er sich zu viel Zeit ließ, den Corner zu treten:


„Wenn er schneller ausführt, passiert nichts!“
– Dejan Ljubicic


 

Deine Bewertung:
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Chri

Seit meiner Kindheit bin ich Fußball-Fan, ab dem Zeitpunkt als ich mit meinem Vater zum ersten Mal ins Stadion ging. Und heute verfolge ich noch immer genau das Geschehen ums runde Leder in Österreich. Das mag vielleicht nicht die attraktivste Liga sein, deshalb aber nicht weniger unterhaltsam wie es unsere Sammlung an Sprüchen beweist. Außerhalb des Fußballs beschäftige ich mich in meiner Freizeit unter anderem mit dem Aufbau von Webseiten, meinem persönlichen YouTube-Kanal und Grafik-Design. Natürlich gehe ich noch immer gern selbst auf den Fußballplatz und spiele mit meinen Freunden das ein oder andere Match.

Kommentar verfassen